Wie funktioniert die PATCHBOX?

Schritt für Schritt-Anleitung

Klicke hier, um die Anleitung für die PATCHBOX Plus+ und die PATCHBOX 365 herunterzuladen.

Installation & Setup

Schritt 1: Plane dein Schrank-Setup 

Um von der Logik der PATCHBOX zu profitieren, empfehlen wir, das Gerät entweder über oder unter dem Switch zu platzieren und zwei Patchcatches für jedes Patchfeld zu verwenden.

Schritt 2: Installiere die PATCHBOX-Montageschienen. (PATCHBOX Plus+)

Löse die Befestigungsschraube der Schiene. Führe die Schiene in den Schrank ein und lege die hinteren Stifte der Schiene in die Befestigungslöcher des Schranks. Ziehe die Schiene in die Tiefe des Gehäuses und befestige die Schraube der Schiene.

Schritt 3: Installiere die Setup.exe (optional)

Montiere die Setup.exe, um das Gewicht von Geräten (z.B.: Switches) in Server- und Netzwerk-Schränken zu sichern, bis sie fest eingeschraubt sind. Klicke hier, um weitere Informationen zu Setup.exe zu erhalten.

Schritt 4: Setze die PATCHBOX ein

Schiebe die PATCHBOX auf die Montageschienen und lasse für Schritt 5 einen kleinen Spalt zwischen der 19-Zoll-Schiene und der Einheit für den Patchcatch.

Schritt 5: Füge die Patchcatch ein

Auf beiden Seiten des Geräts werden die Patchcatch (zwischen dem PATCHBOX Frame und der 19-Zoll-Schiene) platziert.

Schritt 6: Mit Muttern sichern

Befestige die PATCHBOX mit den mitgelieferten Muttern im Netzwerkschrank.

Schritt 7: Füge ID-Labels ein

Füge die ID-Labels in die Vorderseite jeder PATCHBOX-Kassette ein. Klicke hier, um eine Druckvorlage zu erhalten! 

Kabel patchen

Schritt 1: Lasse den Kabelstopper los

Ziehe nach dem Lösen des Kabelstoppers das gewünschte Patchkabel heraus.

Schritt 2: Patchkabel herausziehen

Ziehe das Patchkabel mit einer ausreichenden Überlänge heraus, um vom gewünschten Anschluss zur PATCHBOX zu gelangen.

Schritt 3: Patche das Kabel

Schließe das Patchkabel an den gewünschten Anschluss an.

Schritt 4: Führe Patchkabel mit Patchcatch

Führe das Patchkabel durch die Patchcatches an der Seite des Gehäuses.


Schritt 5: Patche immer von oben nach unten

Es ist wichtig, immer von oben nach unten zu patchen, um Kabelüberlänge in die Kassette zurückführen zu können.

Schritt 6: Kabelstopper aktivieren  

Lasse überschüssiges Patchkabel wieder in die Kassette ziehen und aktiviere dann den Kabelstopper.

Rückverfolgung von Patchkabeln

Schritt 1: Wackel/ ziehe am Ende des Patchkabels

Ziehe / wackel mit einem Ende eines Patchkabels und identifiziere das andere Ende des Patchkabels sofort anhand seiner Bewegung.


Klicke hier, um die Anleitung für die PATCHBOX und die PATCHBOX 365 herunterzuladen.